“Aus Abenteuer entsteht Wachstum & darin findet sich Glück.”

About us

Was dich hier erwartet?

Hi, wir sind

Michael & Madeline

Wir lieben das Reisen und das Erforschen neuer Orte. 2018 starteten wir in die ortsunabhängige Selbständigkeit. Als Paar arbeiten wir tagtäglich zusammen an unserem Traumleben. In diesem Blog teilen wir unsere Erlebnisse und Erfahrungen mit dir. Du bist herzlich eingeladen, uns auf diesem Weg zu begleiten.

Wir erzählen von den schönsten Orten, die wir bereisten, den faszinierendsten Geschichten, die uns widerfuhren und den großartigsten Menschen, die wir kennen lernen durften.

Du erfährst, welchen Problemen wir im Alltag begegnen, was in einem ortsunabhängigen Leben alles auf einen zu kommt und wie wir es schaffen, während dieser Zeit, eine glückliche Beziehung zu führen. Wir berichten ehrlich und unverblümt und freuen uns sehr, wenn wir dir damit helfen können.

Du möchtest jetzt wissen wer genau wir sind? Im About us erfährst du mehr. Wusstest du das Madeline am liebsten Beilagen ist? Michi gerne Pläne für Pläne macht und wir nicht mal wissen wann wir zusammen kamen? 21 weitere Fakten über Michi, Madeline und uns als Paar findest du in unserem Blogbeitrag: 66 Fakten über uns. 

Sei mutig.

Glaube an dich.

Lasse dich inspirieren.

agsdi-hand-heart

Darum geht es hier.

Wir teilen auf unserem Blog & Podcast alle Themen, die uns beschäftigen. Dich zum Reisen inspirieren und dir dabei zu helfen, ist der Kernpunkt unserer Arbeit. Was uns vor allem, von jedem anderen Kanal unterscheidet, sind unsere Werte.

Der wichtigste Mensch dieses Blogs bist Du!

Nicht wir sind die wichtigste Komponente an diesem Blog, sondern Du, der Leser. Warum, fragst du dich? Erst du verleihst dem allem hier einen Sinn. Ein Blogpost, der niemandem etwas nutzt, oder von niemandem gelesen wird, ist lediglich eine Verschwendung von Ressourcen. Wie eine gute Idee, die nie umgesetzt wird. Egal wie gut sie ist, ohne Umsetzung, ist eine Idee immer wertlos.

Anfang 2018, zu Beginn dieses Blogs, hatten wir keine Leser oder Follower. Wir wussten nicht so genau, in welche Richtung wir mit dem Blog gehen wollten. Hatten Großes vor, aber noch keine Ahnung, was, wie und für wen. Wir hatten ein Gefühl der Hilflosigkeit. Mit den ersten Lesern, änderte sich dies schlagartig. Das erste Feedback bleibt unvergesslich. Seitdem der Leser eine reale Person ist, hat der Blog einen Sinn. Wir wissen für wen wir das alles tun und müssen uns weder motivieren, noch überlegen, was als nächstes zu tun ist. Unser Bestreben liegt darin, in allem was wir tun, Dir den größtmöglichen Nutzen zu bringen. Wir legen den Fokus darauf, Artikel zu verfassen, die es so noch nicht gibt, oder nur welche, die unseren Ansprüchen nicht genügt haben. Wir orientieren uns dabei darauf, welche Informationen Du suchst und möchten genau diese Lücken füllen.

Beispielsweise fanden wir immer wieder Artikel, bezüglich der Beantragung eines Visums, die nicht detailreich genug waren. Es gab keine richtige Anleitung, mit Screenshots, Übersetzung und einem Link, zur offiziellen Seite. Das wollten wir besser machen und schreiben seitdem, für alle Länder, in denen wir ein Visum beantragen mussten, einen kleinen Guide dazu.

Vor unserer Reise, interessierten wir uns natürlich auch für die Kosten, die auf uns zu kommen werden, sowohl als Reisende & Selbstständige. In Artikeln, die wir fanden, wurden immer nur schwammige Angaben gemacht: “genug Gespartes”, “ausreichend Puffer”, oder “ausreichend Einkommen zum Leben”, usw. Doch uns interessierte, mit wie viel genau, derjenige wirklich Gestartet ist? Wie viel verdiente er im ersten Jahr und wie hoch waren die Ausgaben?

Manche leben von 300 Euro im Monat, andere benötigen 3.000 Euro. Diese Angaben haben uns enttäuscht, sie ließen zu viel Interpretationsfreiraum. Wir wollten es besser machen. Deshalb versuchten wir es in unserem Artikel, “Wir legen alles offen! Gespartes, Einkommen, Ausgaben & Zukunftspläne”, so detailliert wie nur möglich zu machen und all unsere Zahlen offenzulegen.

Kennst du diese Probleme auch? Hast du mal einen Artikel gelesen, indem die Kerninformation, nur umschrieben, oder gar nicht genannt wird? Schreibe uns gerne eine Nachricht, zu welchen Themen du gerne einen Beitrag hättest, oder wo wir deinen Ansprüchen nicht genüge tun! Wir würden uns freuen, wenn wir dir richtig helfen können. Denn du bist der wichtigste Mensch dieses Blogs.

Abenteuer erleben

Dieser Leitsatz fasst unsere Werte und Überzeugungen zusammen und lässt sich auf viele Lebensbereiche übertragen. Es hat sich für uns bewährt, diesem Leitsatz zu folgen.

Abenteuer bedeutet das Gegenteil von Alltag. Man bricht aus seiner gewohnten Umwelt, aus dem Bekannten, aus und wagt etwas Neues. Das sieht bei jedem Menschen anders aus. Für Einige ist es der Jobwechseln, oder ein altes Umfeld zu verlassen, für Andere ein Umzug in die Stadt, oder auf das Land, Reisen zu gehen, oder mit einer Outdoor-Sportart anzufangen.

Die Entscheidung zu einem Abenteuer fällt nicht immer leicht. Und ein gewisses Wagnis ist immer dabei! Daher verlangt es Mut, den Absprung zu schaffen und Durchhaltevermögen, dran zu bleiben.

Der Ausgang eines Abenteuers ist stets ungewiss. Erst dann wird es doch erst richtig interessant, oder nicht?! Statt uns zu davor zu fürchten, versuchen wir die Dinge als spannend anzusehen. Natürlich gibt es Momente des Zweifelns und der Angst, die gehören dazu. Ich verspreche dir aber, jedesmal, wenn du durch eine Angst hindurch gehst, wächst du daran und erweiterst deinen Horizont.

Durch das (für dich passende) Abenteuer, wirst du persönlich so stark wachsen, wie noch nie. Du wirst neues lernen, selbstbewusster, reifer, mutiger, weltoffener, und so vieles mehr! Für uns bedeutet diese Entwicklung der Persönlichkeit, nicht anderes als Glück(-seligkeit).

Nur indem du etwas neues ausprobierst, kannst du in dieser Sache gut werden, vielleicht sogar eine Leidenschaft finden, oder etwas was du bereits hast, lernen wertzuschätzen.

Wir wissen es heute viel mehr zu schätzen, dass wir in so einem tollen Land, wie Deutschland, geboren wurden. Es ist ein Geschenk, welches wir so lange nicht wahrnahmen.

Unser persönliches Abenteuer ist das Reisen. Seit wir das Erste mal zusammen unterwegs waren, hat sich die Art des Reisens verändert. Wir sind gezielt auf der Suche, nach Herausforderungen.

“Aus Abenteuer entsteht Wachstum & darin findet sich Glück.”

-Ananda World-

Individualität leben

Wir haben damit aufgehört, zu versuchen, so zu sein und das Gleiche zu tun, wie andere Reiseblogger. Unsere eigene, individuelle Art zu reisen, zu schreiben und Dinge anzugehen, gefällt uns. Wenn wir ein Reiseziel planen, dann schauen wir uns dazu keine Beiträge mehr an, die bereits im Netz kursieren, um dann das Gleiche zu tun. Zum einen, gibt es davon bereits genug und wir haben für uns entdeckt, dass es uns besser gefällt, Orte auf eigene Faust zu erkunden, unvoreingenommen und spontan.

Kennst du das? Du siehst ein Bild in einem Blogpost, auf Instagram, oder sonst wo. Es sieht dort aus, wie im Paradies und du möchtest unbedingt dort hin. Doch wenn du dann dort bist, realisierst du, dass es in Wirklichkeit gar nicht so paradiesisch ist. Oft werden falsche Informationen suggeriert.

Das wollen wir nicht! Wir suchen nach etwas eigenem. Wir möchten dort hin, wo die lokalen Reisetouren nicht hin fahren. Wenn wir schon hören, dass die Reisetouren zu einem bestimmten Spot, gerne zum Sonnenuntergang fahren, dann bleiben wir genau dann ganz weit fern und schauen uns, zum Beispiel, lieber den Sonnenaufgang an (so wie im Pai Canyon in Thailand).

Lange dachten wir, wir müssten es genau so machen, wie die Anderen. Die selben Bilder, die selben Artikel, das selbe Marketing. Erst jetzt, nach einigen (wunderbaren) Büchern, haben wir erkannt, wie falsch das war. Was bringt noch ein Blogpost, in dem die selben To-Do’s/Must-see’s vorgestellt werden? Überhaupt nichts! Für niemanden eigentlich.

Wir trennen uns immer mehr von diesen Dingen. Sicher, den Taj Mahal wollen wir uns, obwohl er so überrannt ist, nicht entgehen lassen. Generell möchten wir aber unseren eigenen Weg gehen. Unser Ziel ist es, dies auch dir Nahe zu legen und dich dabei bestmöglich zu unterstützen.

Authentizität

Es ist nicht alles rosig, uns geht es nicht jeden Tag super, wir haben genau, wie die Meisten auch, Probleme oder Frust. Ganz besonders auf Reisen, werden wir häufig damit konfrontiert. Es läuft selten wie geplant und es geht viel schief. Aber das ist normal!

Nicht jedes Reiseziel ist so schön, wie es auf den Bildern aussieht. Nicht jede Unterkunft hält, was sie verspricht. Es ist bitterkalt, oder quälend heiß. Wir werden von Moskitos geplagt und haben mal den Magen verstimmt. Das sind Dinge, worüber die Meisten nicht gerne sprechen.

Uns ist es wichtig, ein realistisches Bild nach außen zu tragen. Viele da draußen, würden auch gerne, lange Reisen. Aber es ist nicht immer leicht. Seine Arbeit mit dem Reisen zu verbinden, bietet auch viele Nachteile. Außerdem erreicht man niemals ein Endstadium, indem dann alles gut ist. Das Leben auf Reisen ist ein Abenteuer, mit stetigen Herausforderungen.

Auch das Geldthema gehört dazu. Wir planen ein unabhängiges Leben zu führen. Wir wissen nicht, wann, wie und ob wir das realisieren können. Wir haben Ideen und arbeiten daran. Wir sind bereit alles zu geben, alles zu investieren.

Unsere Blog soll dir ein echtes Bild vermitteln. Wir versuchen all unserer Erfahrungen mit einzubringen. Und dazu gehört auch darüber zu schreiben, wenn etwas nicht gut lief, oder uns nicht gefiel.

Wir geben uns größte Mühen, diesen Wert, zu 100%, nach außen tragen zu können!

 

Podcast

Wir sind Madeline & Michi, zwei Dauerhaft-Weltreisende, auf der Suche nach Abenteuer, Freundschaft und Erkenntnis. Im Ananda World Podcast erzählen wir dir unsere Geschichte. Dabei geht es immer um Themen, die uns gerade beschäftigen. Warum haben wir daheim alle Zelte abgebrochen? Was erleben wir auf unseren Reisen? Wie ist das Leben ohne festen Wohnsitz? Dich erwartet ein Mix aus Informationen und Unterhaltung. Alle Folgen sind uncut und nicht bearbeitet, ehrlich und authentisch. Wir wünschen dir viel Spaß beim Zuhören!  Madeline & Michi

Indien Reise – Was du vorher unbedingt wissen musst

Alles zur Indien Reise: Route ✔︎ Fortbewegung ✔︎ Sicherheit ✔︎ Visums-Guide ✔︎ Hygiene ✔︎ Armut ✔︎ SIM Karte ✔︎ Unsere Tipps ✔︎

Best Food of South East Asia – Indonesien, Thailand & Malaysia

Nach insgesamt 5 Monaten, die wir beide zusammen in diesen drei Ländern 2018-2019 verbracht haben, möchten wir euch gerne unsere aller liebsten Gerichte vorstellen. Generell ist die asiatische Küche für für uns beide ein Traum.

Reisen nach Rishikesh – Indiens Yogi Hauptstadt

Anfahrt ✔︎ Unterkunft ✔︎ Aktivitäten ✔︎ Food-Guide ✔︎ Der Ort in Indien für Yoga & Spiritualität. Direkt am Fuße des Ganges gelegen, umring von Bergen: Das ist Rishikesh.

Warum wir reisen? Und warum wir es dir auch empfehlen!

Reisen bedeutet für uns, intensives Leben. Was würdest du in deinem Leben machen, wenn du 100 Mio. Euro auf dem Konto hättest und auf niemanden Rücksicht nehmen müsstest, völlig ohne Verpflichtungen wärst? Was ist es, das dich erfüllt? Was wolltest du schon immer mal machen?

Warum du Kuala Lumpur auf keinen Fall als Stop-Over nutzen solltest.

Kuala Lumpur ist eine großartige Stadt. Drei Kulturen treffen hier aufeinander und harmonieren so unfassbar gut. Kulinarisch ein Höhepunkt für uns. Eine moderne Stadt mit vielen Facetten, die es lohnt sie richtig kennen zu lernen.

Kuala Lumpur – KL Food Guide – Indisch, Chinesisch & Malaiisch

Ein kulinarischer Höhepunkt unserer Reise war KL. Der verrückte Mix aus den drei Kulturen und unter Kulturen bringt eine wahnsinnige Küche hervor. Unsere liebsten Essen findest du hier.

Online Touristen Visum Indien – Anleitung für dein e-Visa

Schritt für Schritt Anleitung + Screenshots ✔︎ Flughafen Checkliste ✔︎ Tipps SIM Karte Flughafen + Fahrdienste + ATMs ✔︎ Für dein stressfreies Online Visum

Unsere Highlight Momente Aus 6 Monaten Zentral- und Südamerika 2015-2016

Vieles an dieser Reise prägte uns nachhaltig. Es war eine gute Schule, die unseren heutigen Reisestil bestimmte und die Werte, für die wir auch jetzt noch stehen, geformt hat. Viele dieser unglaublichen Momente, werden wir wohl nie mehr vergessen.

Indien, Agra – Hotel Big Dream

Agra eine Stadt mit dem wohl bekanntesten Sehenswürdigkeit Indiens – dem Taj Mahal. Idealer Weise sollte die Unterkunft nicht weit weg sein. Wir stellen dir unsere Unterkunft in Agra vor.

Unser Holi-Fest in Indien – Jaisalmer

Das Holi Festival in Indien ist auf der ganzen Welt bekannt. Fast jeder hat schon einmal etwas davon gesehen oder gehört. Die Menschen treffen sich draußen auf der Straße, werfen mit farbigem Pulver wild um sich und feiern eine riesige Party. Aber was steckt dahinter, wie sieht das ganze wirklich aus und was sollte ich beachten, wenn ich einmal mit feiern möchte?

GWK – Garuda Wisnu Kencana Kulturpark Bali Guide

Der GWK Kulturpark hat soviel mehr als nur eine Statue zu bieten. Etwas Vorbereitung lohnt sich, damit dein Aufenthalt perfekt und stressfrei wird.

Krank auf Bali – BIMC & Siloam Krankenhaus Kuta

Krank auf Reisen, das ist nie gut. Krankenhäuser im Ausland sowieso nicht, oder doch? Wir berichten von unseren Erfahrungen auf Bali zum BIMC & Siloam Hospital.

Rishikesh Hotel Ganga Elena – Unsere Unterkunft in der Yogi Stadt

Rishikesh – die Stadt des Yoga. Eine entspannte Unterkunft darf da nicht fehlen. Wir möchte dir unsere Unterkunft in Tapovan, am heiligen Ganges, vorstellen.

Nepal Touristen-Visum Anleitung: Wie du stressfrei dein Nepal Visum bekommst

Wir kennen deine Situation, auch wir suchten im Internet nach hilfreichen Informationen zum Nepal-Visum. Oft sind diese irreführend oder unübersichtlich. Deshalb findest du hier unseren eigenen kleinen Guide für das Nepal Online Visum.Die absolute Horror-Vorstellung...