Wir möchten euch hier unsere liebsten ayurvedischen Gewürzmischungen, ihre Wirkung und ein paar Rezepte vorstellen.

Ayur-was?

Ayurveda ist eine indische Wissenschaft des Lebens und die älteste, uns überlieferte, Medizin. Die 5000 Jahre alte Heilkunst, Ayurveda, basiert auf dem harmonischen Gleichgewicht von Körper, Geist & Seele.

Die ayurvedische Ernährung ist besonders gut verträglich, ganzheitlich und gesund. Im Ayurveda resultiert die individuelle körperliche Verfassung (Prakriti), jedes einzelnen Menschen daraus, welches der drei Dosha (Vata, Pitta, Kapha), am stärksten ausgeprägt, oder gestört ist. Dies beeinflusst uns (neben der Konstitution) tagtäglich im Handeln und Denken.
Die Ernährung und die Lebensbedingungen sollte man entsprechend seiner Prakriti anpassen, um ein optimales Wohlbefinden zu erreichen.

-> Zum Dosha-Test*. Hier könnt ihr schnell und ohne Anmeldung eure Konstitution bestimmen lassen.

Dieser Test ersetzt natürlich nicht das Aufsuchen eines Ayurvedatherapeuten oder -arztes, kann euch aber Hinweise geben, worauf ihr in Zukunft achten solltet.

Die Gewürzmischungen

Rosenberg (Werbung, da Namensnennung)* bietet eine Vielzahl ayurvedischer Gewürzmischungen, Tee, Kaffe, Kräuter, Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetik und noch einges mehr an. Alle Gewürze stammen aus kontrolliertem biologischen Anbau und entsprechen Gourmet-Qualität.

#1 Tasty Chutney

 

Die Gewürzmischung Tasty Chutney enthält alle sechs Geschmacksrichtungen (Rasa) und ist ideal zum Verfeinern von Chutneys, Soßen und Dips. Wir benutzen es fast täglich für unser Frühstück. Eine wirklich tolle Gewürzmischung, die alles enthält, was man benötigt, um seinem Chutney einen tollen Geschmack zu verleihen.

 

Rezept:

Frühstück – Früchte – Chutney
In einem kleinen Topf oder einer kleinen Pfanne etwas Ghee (geklärte Butter) erhitzen und Tasty Chutney Gewürzmischung einrühren, sodass die Gewürze ihr Aroma entfalten können. Klein geschnittenes Obst hinzugeben und nach belieben lange köcheln. Wir verwenden am liebsten Bananen, Äpfel, Birnen und Pflaumen.
Wer gerne ein bisschen mehr schärfe möchte, dem empfehlen wir, zusätzlich zur Tasty Chutney Gwürzmischung, eine extra Portion langer Pfeffer. Den findet ihr ebenfalls im Sortiment von Rosenberg. Wir runden das ganze noch mit Zimt und/oder Kokosraspeln ab. Das sieht toll aus und schmeckt einfach lecker.

Das warme Frühstück gibt Energie für den ganzen Tag. Es ist schnell gemacht und eine tolle Abwechslung zum gewöhnlichen Müsli oder Brot. Der gekochte Zustand des Chutneys macht das Obst besonders gut verträglich und erleichtert die Verdauung ungemein. Optional kann man auch ein Porridge (siehe Rezept 3) dazu machen. Die Kombination ist umwerfend gut!

 

Preis: 9,35€ inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nettogewicht: 100g

#2 Kurkuma Latte

Kurkuma latte, die „Goldene Milch“, besonders lecker an kalten Tagen, stärkt sie die Abwehrkräfte ungemein und versüßt uns die Wintermonate.
Kurkuma zählt zu den ältesten Heilpflanzen der Welt, wirkt anti-bakteriell, -viral und -fugal (gegen Bakterien/Viren/Pilze) und bekommt eine heilende Wirkung gegenüber Tumoren, Krebs und Alzheimer zugeschrieben. Für uns ein absoluter Hit und nicht mehr wegzudenken.

Rezept:

Kurkuma Latte

Die gewünschte Menge an (pflanzlicher-) Milch in einem Topf erhitzen und die fertige Kurkuma latte Gewürzmischung einrühren. Auf 200 ml Milch ca. 1 TL der Gewürzmischung. Nach Belieben mit Agavendicksaft, oder Honig süßen und genießen.
Wer möchte, kann das Getränk zusätzlich mit Ingwer aufpeppen. Einfach klein geschnitten, während dem Kochen hinzugeben und das Getränk vor dem servieren durch ein kleines Sieb laufen lassen. Ingwer hat eine tolle scharfe Note, regt die Verdauung an und wirkt entzündungshemmend. Auch Minze obendrauf passt gut dazu.

Die gesunde Alternative zum Kaffee oder Kakao. Ist einfach gemacht, lecker und unglaublich stärkend. Die Kurkuma Latte kann man zu jedem Anlass genießen.

Preis: 9,55€ inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nettogewicht: 80g

#3 Sweet Krishna

Sweet Krishna ist ein absoluter Traum, in allen nur erdenklichen Süßspeisen und Getränken. Ob, im oben erwähnten, Früchte-Chutney, im Porridge, Milchreis, Kakao, Kaffe, in jeglichem Gebäck und vielem mehr, sorgt Sweet Krishna für einen tollen Geschmack.

Rezept:

Porridge mit Banane, Beeren und vielem mehr!
Haferflocken und eine pflanzliche Milch (Soja, Cashew, Hafer, was du magst oder grad daheim hast), zu gleichen Teilen in deine Kochkopf geben. Ich nehme immer eine Kaffeetasse als Maß oder einfach Freihand. Je nach dem wie cremig-weich du es möchtest, einfach noch etwas Milch nachgeben. Anschließend mische ich das Sweet Krishna Gewürz und noch zusätzlich Zimt, davon kann ich auch nie genug haben.
Als Topping nehme ich gerne Banane, Mango, Beeren, Kokosflocken, Nüsse, Chiasamen, Sojaflocken was immer ich finde und worauf ich Lust habe. Hier gibt es keine Grenzen, nimm was du möchtest. Wie du hier siehst, nehme ich auch manchmal was von allem, leider sieht man das Porige dadurch fast nicht mehr.

Das Porridge ist sehr gut verträglich, Gluten- und Zuckerfrei. Als große Liebhaber jeglicher Süßspeisen möchten wir nicht mehr auf diese Gewürzmischung verzichten.

Preis: 12,65€ inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nettogewicht: 100g

Habt ihr Lieblingsgewürze zu denen ihr einfach IMMER greift? Schreibt uns gerne eure Tipps in die Kommentare oder privat im Kontaktformular. Wir freuen uns wahnsinnig auf eure Tipps und Empfehlungen.
Ich hoffe das ein oder andere Gericht konnte dich inspirieren. Wenn du Fragen hast kannst du uns gerne schreiben. Wir freuen uns sehr.

Hab einen wundervollen Tag,

Madeline

*Werbung, da Namensnennung/Markennennung, #notsponsored

Unterstütze uns: Lade uns auf einen Kaffee ein ❤︎

Für das Verfassen der Blogbeiträge und Betreiben der Webseite ist der Aufwand von viel Zeit und Geld notwendig. Wir lieben die Arbeit am Blog! In jeden unserer Artikel fließt viel Energie und Herzblut.

Wir hoffen, dass dir unsere Arbeit gefällt! Falls ja, würden wir uns sehr freuen, wenn du uns auf einen Kaffee einlädst. Du entscheidest, wie viele Tassen du uns spendierst. Bewege dafür den Regler einfach nach links oder nach rechts.

Vielen lieben Dank! ❤︎

Du möchtest uns noch besser unterstützen, oder hast leider kein PayPal?

Dann klicke jetzt auf den Button.

 

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Aktuelle Blogbeiträge