Warum wir reisen.

Und warum wir es dir auch empfehlen!

Was würdest du in deinem Leben machen, wenn du 100 Mio. Euro auf dem Konto hättest und auf niemanden Rücksicht nehmen müsstest, völlig ohne Verpflichtungen wärst? Was ist es, das dich erfüllt? Was wolltest du schon immer mal machen? 

Warum reisen wir?

Reisen bedeutet für uns, intensives Leben.

Tun, was uns gefällt

Für uns beide, ist es das Reisen. Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir es auf keinen Fall aufschieben oder irgendwo hinten an stellen möchten, denn es erfüllt uns. Und warum sollten wir damit warten, bis wir alt sind? /…der richtige Zeitpunkt gekommen ist? /…100. Mio. Euro auf dem Konto haben?

Denn wir leben jetzt, heute und niemand weiß, was morgen ist.

Vielleicht erfüllt auch dich das Reisen, oder etwas anderes? Vielleicht weißt du noch gar nicht so genau, was dich erfüllt? Woher auch, wenn du es noch nie gemacht hast? Dafür gibt es nur eine einzige Lösung: Ausprobieren!

Oft hören wir sowas wie: „Für mich wäre das nichts.“ Dabei wäre es vielleicht auch für dich das Richtige. Aber, wenn du es nie versuchst, dann KANN es niemals etwas für dich werden. 

Dauerhafte Reisen bedeutet nicht, dass du niemals mehr nach Deutschland zurück kannst, oder dein ganzen Leben, mit dem Backpack auf dem Rücken, durch die Welt streifst. Das ist nicht unser Ziel. Wir haben nicht vor auszuwandern, oder nicht mehr nach Hause zu kehren. Aber wohin genau uns das Leben führt, wissen wir noch nicht. Die Pläne und die Ideen, verändern sich mit jedem neuen Erlebnis. 

Jede Erfahrung Verändert uns, verändert, wie wir über bestimmte Dinge denken und unsere Sicht, auf die Welt. Wir finden heraus, was wir möchten und was wir nicht möchten, wofür wir stehen und wogegen. Die täglichen, neuen Situationen und Herausforderungen, zwingen uns dazu, über uns hinaus zu wachsen. Wir übernehmen täglich Verantwortung für unser Handeln und die Situation, in der wir uns befinden. 

Freiheit leben

Aktuell reisen wir so langsam und so intensiv, wie wir es zurzeit können. Entscheiden frei, wie und wo, wir den Tag verbringen möchten. Diese Freiheiten, waren ein wichtiger Entscheidungsaspekt. Richtig frei sein, ohne äußere Einflüsse. Das ist unser Nordstern, auf den wir hin steuern. Ein freies und unabhängiges Leben. Wo wir wollen und wie wir wollen.

Wir waren schon oft auf reisen, immer mit einer Deadline und den Gedanken immer noch zu Hause. Richtig abschalten konnten wir nicht. Open End zu reisen, ist für uns etwas völlig anderes. Die alten Brücken sind abgerissen, ein zurück gibt nicht, so gehen wir mit voller Kraft und aller Überzeugung, Richtung Horizont.

Unser Leben vor der Reise war sehr gut. Eine gute Ausbildung, gute Jobs, eine schöne Wohnung, ein neues Auto stand auf dem Plan und alles wäre perfekt gewesen! Oder doch nicht? 

Denn richtig zufrieden, waren wir nicht, vieles blieb auf der Strecke. Wir bekamen Haushalt, Job, Beziehung, gesunde Ernährung, Sport, Hobbys und Sozialen Kontakte, nicht unter einen Hut. Selbst, als wir uns später eine Putzfrau zur Hilfe nahmen (2 mal im Monat), blieb immer etwas auf der Strecke. Wir hätten  aber gerne alles gehabt und waren deshalb oft frustrierst. 

Wir dachten an die Zukunft und stellten uns vor, dieses Chaos mit einer Familie zu vereinen. Nein, danke, nicht für uns. Wir möchten uns gerne so viel Zeit nehmen können, wie wir möchten, selbst entscheiden, wann wir wo sind, ganz frei und unabhängig.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass wir Geschichten erzählen möchten, wenn wir alt sind. Geschichten von unserem Leben, von unseren Erfahrungen. Wir möchten voller Stolz berichten können, dass wir all unsere Träume angepackt und alles gegeben haben, um diese zu verwirklichen! 

Deshalb gefällt uns das Konzept der ‘Big five for life’ so gut. Welche 5 Dinge, möchtest du in deinem Leben unbedingt gemacht, oder gesehen haben, bevor du stirbst? Schreibe sie auf und packe es an. Investiere all deine Mittel (Geld & Zeit) in diese Vorhaben, denn sie haben ab jetzt die oberste Priorität. Dieses Konzept hat außerdem das Ziel, seinen Zweck der Existenz zu finden. Wenn du diesen gefunden hast, fällt dir alles im Leben leicht, weil du darin einen größeren Sinn siehst. 

Das Ganze stammt übrigens vom Autor John Strelecky. Wir legen wirklich jedem ans Herz, die drei Bücher The Big Five for Life (Zwei Teile) und Safari des Lebens zu lesen.

Unsere Zeit auf Erden ist begrenzt! Wenn mir jemand sagt, dass er dies oder jenes tut, obwohl er weiß, dass es schlecht für seinen Körper, seine Gesundheit, seine Beziehung, oder sonst etwas ist und dies damit begründet, dass er ja schließlich nur einmal lebe, dann antworte ich: “Ganz genau, du lebst nur ein Mal. Möchtest du dieses Leben nicht in vollen Zügen genießen können, gesund bleiben, dich wohl fühlen, deinen Nachkommen etwas hinterlassen und vor allem, das Beste aus dir heraus holen?”

Ich bin mir sicher, dass die Dinge mit dem Alter nicht einfacher werden (das heißt nicht, dass es nicht auch möglich ist). Reisen zu gehen, so unabhängig und frei wie jetzt, wird für uns vielleicht nicht mehr möglich sein. Wir möchten es in vollen Zügen genießen und auskosten, möchten noch so viel erleben und sehen und möchten versuchen, das Beste aus uns heraus zu holen.

Unsere Highlight Momente aus Zentral-& Südamerika und die neuen aus Asien sind ein Beweis für uns, wie wichtig es in unserem Leben ist. Wir sind froh für diese Erlebnisse & Erinnerungen. 

Du wirst immer wieder mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Beinahe täglich, musst du neue Herausforderungen meistern und Probleme lösen! Selbständigkeit ist gefragt und Entscheidungen müssen getroffen werden. 

Persönliches Wachstum

Das Reisen befördert dich außerhalb deiner Komfortzone. 

Im vergangenen Jahr, sind wir unheimlich gewachsen. Und jeder neue Tag, jedes Tief, jede Hürde, alles was ungeplant passiert und uns in die Quere kommt, mit dem wir vielleicht gar nicht rechnen konnten, all das, lässt uns noch weiter über uns hinaus wachsen. 

Wenn ich aktuell an den Michi und die Madeline denke, die im im September 2018, gerade in den Flieger nach Bali gestiegen sind, dann freut es mich zu sehen, dass dies zwei ganz andere Personen waren, also die, die im Mai 2019, wieder in Deutschland landen werden. Die Entwicklung die ich sehe, gefällt mir unheimlich. Ich bin stolz auf die Stärke, Offenheit, Ehrlichkeit und Selbsterkenntnis, die sich in den letzten paar Monaten, so entwickelt hat. 

Über dich

Erzähle uns: Warum bist du auf Reisen? Und was liebst du am meisten daran? 

Nun suchen wir nach immer größere Herausforderungen, nach einem Abenteuer, weil wir wissen, dass genau diese Situationen und Erlebnisse, für unseren persönlichen Wachstum sorgen werden. 

Abenteuer können in ganz unterschiedlicher Form auftreten. Für uns persönlich tauchen sie in Form von neuen Ländern, Kontinenten und schwierigeren Gegebenheiten auf. Eben Dinge, die uns richtig fordern, sowie die Rangerausbildung in Südafrika. Gerade haben wir noch Angst davor. Fremde Umgebung, fremde Menschen, das ganze wird kein Spaziergang, aber wir sind bereit und wir freuen uns riesig darauf!

Jeden Tag sind wir dankbar, für die Entscheidung, die war damals getroffen haben. Wir sind glücklich, so selbstbestimmt und unabhängig leben zu können. Schon jetzt, haben wir so viele Geschichten zu erzählen und wir schauen voller Zuversicht in die Zukunft.

Egal wer du bist, was du machst, wo du her kommst. Durch das bereisen der Welt wirst du nie wieder der Selbe sein.

Wie klasse ist das denn?

Vielen lieben Dank dir! 

Wir freuen uns, dass du diesen Beitrag gefunden & gelesen hast. Hoffentlich hat er dir den erhofften Mehrwert geliefert, deine Fragen beantwortet, oder dich, in irgendeiner Weise, inspiriert. Du hast gerade zum Sinn dieses Beitrags & des Blogs immens beigetragen! Warum?

Nur durch dich, erfüllt dieser Blog und demnach unsere tägliche Arbeit, einen Sinn.  Dabei hilft uns dein Feedback, um uns zu Verbessern. Was hat dir am Beitrag gefallen und was vielleicht nicht? Sind irgendwelche Frage noch offen, oder neue Fragen entstanden? Was ist deine Meinung, sind deine Gedanken, oder Ideen für uns? Was wünschst du dir von uns?  Schreibe uns, oder kommentiere.

Durch dich werden wir immer besser! Genau dein Feedback, hilft uns so ungemein! Vielleicht warst du dir dieser Wichtigkeit bisher noch nicht bewusst. Wir freuen uns so sehr, von dir zu hören und hoffen, dass du auch in Zukunft, noch viele passende Beiträge, bei uns findest. Auf Instagram zeigen wir täglich, live von unseren Reisen. Wir freuen uns, wenn du uns hier begleitest.

Unterstütze uns: Lade uns auf einen Kaffee ein ❤︎

Für das Verfassen der Blogbeiträge und Betreiben der Webseite ist der Aufwand von viel Zeit und Geld notwendig. Wir lieben die Arbeit am Blog! In jeden unserer Artikel fließt viel Energie und Herzblut.

Wir hoffen, dass dir unsere Arbeit gefällt! Falls ja, würden wir uns sehr freuen, wenn du uns auf einen Kaffee einlädst. Du entscheidest, wie viele Tassen du uns spendierst. Bewege dafür den Regler einfach nach links oder nach rechts.

Vielen lieben Dank! ❤︎

Du möchtest uns noch besser unterstützen, oder hast leider kein PayPal?

Dann klicke jetzt auf den Button.

 

Offenlegung

Die in diesem Artikel verwendeten Verlinkungen beinhalten einen Affiliate Link. Das bedeutet, wir erhalten eine kleine Vermittlungsprovision, wenn du über diesen Link etwas kaufst. Dein Preis bleibt selbstverständlich gleich. Du unterstützt uns und unsere Arbeit lediglich durch den Kauf über den Link. Diese Vermittlungsinformation wird über die Cookies in deinem Endgerät gespeichert. Wenn du diese löschst oder blockierst, kann die Vermittlung nicht zurückverfolgt werden und wir erhalten keine Provision. Es ist also kein Muss, sondern deine freie Entscheidung. Da wir für Transparenz stehen, kannst du uns gerne mit uns in Kontakt treten und deine Fragen zu dem Thema stellen!

Erzähl doch mal

Was am Reisen liebst du? Was gibt es dir persönlich?

1 Comment

  1. Hallo ihr zwei…. jetzt habe ich auch hier alles durchgelesen!👍👍🤗…und muss euch sagen, sehr schön geschrieben!
    Mir hat es großen Spaß gemacht den Blogbeitrag zu lesen!
    Ich reise aus den gleichen Gründen wie ihr, aber leider ist mein Partner nicht so Reisebegeistert . Das ist sehr schade, aber vielleicht hat er auch irgendwann noch die Erkenntnis,dass wir nur dieses eine Leben haben. Denn im Moment geht es ihm wie Michi vor der Reise! Ungesunde Ernährung, kaum Schlaf u.s.w.!
    Ich bin da schon ein Stück weiter….
    Und überlege wie ich meine Träume umsetzen kann!
    ✊😊
    Macht weiter so. Ihr seid mega sympathisch!!
    Liebe Grüße Anita

    Reply

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Bitte an dich

Geh auf Reisen.

Investiere in Abenteuer.

Vergess deine Ausreden & Zweifel.

Trau dich! 

Es lohnt sich. Versprochen.

Aktuelle Blogbeiträge